Euthanasie

Eine Erinnerungswoche für Kinder, die während der NS-Herrschaft in der Stuttgarter Kinderklinik wegen ihrer Behinderung ermordet wurden. Die Erinnerungswoche findet von Freitag, 29. Juni, bis einschließlich Samstag, 7. Juli 2018 im neuen Stuttgarter Stadtmuseum statt.

Das Ende der Erinnerungswoche bildet eine mehrgliedrige Abschlussveranstaltung. Sie beginnt in Flacht, Kreis Böblingen, mit einem Gedenken für Gerda Metzger. 3-jährig wurde Gerda Metzger 1943 gegen den Willen der Mutter in die Stuttgarter Kinderklinik verbracht, wo sie ermordet wurde. Ihr Todesurteil: lebensunwert wegen Behinderung.

Fahrradkorso von Flacht nach Stuttgart

Zum Abschluss der Gedenkveranstaltung für Gerda Metzger in Flacht, Krs. Böblingen, übernimmt die NaturFreunde Radgruppe Stuttgart ein Gedenklicht. Mit einem Fahrradkorso wird das Gedenklicht nach Stuttgart gefahren. Hier führt der Weg zu den damaligen NS-Unorten: Stuttgarter Kinderklinik (Türlenstr. 22, Städt. Gesundheitsamt (Hohe Str. 28), Stadt Stuttgarter (Marktplatz), Innenministeriums Württemberg (Dorotheenstr. 6). Abschluss ist im Stadtmuseum.

==> Fahrradkorso (Termin + Strecken-Info)